FSV Grün-Weiss Blankenhain e.V.

B-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 22.ST (2016/2017)

FSV GW Blankenhain   SV Fortuna Griesheim
FSV GW Blankenhain 0 : 0 SV Fortuna Griesheim
(0 : 0)
B-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   22.ST   ::   27.05.2017 (10:30 Uhr)

Ziel erreicht

Am letzten Spieltag der Saison 2016/2017 hatten wir im Heimspiel Fortuna Griesheim zu Gast. Die Mannschaft hatte sich natürlich eine Wiedergutmachung zum Debakel in Weimar vorgenommen, was ihr auch gelungen ist. Zwar fand dieses Spiel keinen Sieger, aber es war ein 0:0, welches ein gutes Gefühl hinterlassen hat. Nachdem Lukas Linke im Tor durch Carlo Bartholmeß ersetzt werden musste, kam Karl Neumann von Beginn auf der rechten Außenbahn zum Einsatz. Gegen die spielerisch starken und robust auftretenden Gäste hatten wir am Anfang so unsere Probleme, aber die Mannschaft kämpfte sich langsam ins Spiel. Bei sommerlichen Temperaturen hatten beide Teams schnell läuferisch Probleme, so dass viele lange Bälle über den Platz geschlagen wurden. Die jeweils starken Abwehrreihen beider Mannschaften hatten so nur selten Probleme und es entstanden wenige klare Torchancen. In der 38. Minute hatte Johann Kirchner in aussichtsreicher Position Pech im Abschluss, als er den Ball im 16er noch einmal vor die Füße bekam. In der 2. Hälfte hatte dann Griesheimetwas mehr vom Spiel. So kam es zu mehreren Standardsituationen, bei denen wir mit einer starken und  geschlossenen Mannschaftsleistung das Unentschieden verteidigt haben. Sehr auffällig war hier Alexander Kohlmann, der mit sehenswerten Tacklings und einer überragenden Straftraumübersicht die Lücken zugeschoben hat und die Lochpässe des Gegners ablaufen konnte. Außerdem stand mit Carlo Bartholmeß ein stets aufmerksam mitspielender Ersatzkeeper im Tor, der seine Sache prima gemacht hat. In den letzten 20 Minuten war für jeden klar: "Wir müssen jetzt noch einmal kämpfen, um den Punkt zu halten". Der Gegner versuchte es jetzt über die Flügel, doch auch hier boten Tom Kröber und Lukas Pfeiffer eine sehr gute Leistung, so dass der Schiedsrichter nach 80 Minuten beim Stand von 0:0 abpfiff.                                                                                               Es war aber auch der Abpfiff einer sehr schwierigen Saison, die unter dem Aspekt Neuaufbau der U-17 des FSV-GW Blankenhain stand. Alle Hindernisse und Schwierigkeiten mussten angenommen und gemeistert werden. Das Ziel war, eine wettkampffähige Mannschaft zu bilden und die "Jungen Löwen" fußballerisch weiter zu entwickeln. Mit der nötigen Geduld und Zielstrebigkeit haben wir uns im Laufe einer Fußballsaison so stabilisiert, dass wir sagen können, wir haben  die Basis für  den Spielbetrieb der A-Junioren (U-19) in den kommenden zwei Fußballjahren geschaffen. Darauf freut sich jetzt schon das Trainerteam sowie alle Spieler, die uns auf diesem Weg begleiten werden.


Quelle: Jochen Wedekind

Fotos vom Spiel


Zurück