FSV Grün-Weiss Blankenhain e.V.

Zweite verabschiedet sich mit Platz 3 in die Winterpause

Volker Anding, 04.12.2018

Zweite verabschiedet sich mit Platz 3 in die Winterpause

Mit einem beachtlichen 3. Tabellenplatz verabschiedet sich Blankenhains 2. Männermannschaft in die Winterpause; erst am 23.03.2019 wird der Punktspielbetrieb fortgesetzt.

Trotz der zahlreichen Abgänge zum Spieljahresende 2017/18 ist es dem neuen Trainergespann Robert Misewitsch und Dennis Schlövogt gelungen, mehrere ehemalige sowie aktuelle A-Junioren zu integrieren. Aber auch im spielerischen Bereich konnte das Team Fortschritte machen, was sich letztlich in den Ergebnissen und der Platzierung niedergeschlagen hat. Beide Trainer zeigen sich zufrieden, wissen aber auch, dass bei mehr Konzentration sogar der ein oder andere Punkt mehr drin gewesen wäre. 

Hier noch etwas Statistik:
Von den 11 ausgetragenen Punktspielen wurden 5 gewonnen, 3 Mal wurde unentschieden gespielt und 2 Spiele gingen verloren, d. h.: 18 Punkte, 22:17 Tore, Tabellenplatz 3.
Von den 18 Punkten wurden 12 Punkte (4 Siege) zu Hause geholt, 4 Heimspiele wurden gewonnen, zwei verloren. In der "Heim-Tabelle" liegt man ebenfalls auf Platz 3.
Auswärts konnte nur eine Partie gewonnen werden, drei Mal wurde unentschieden gespielt und ein Spiel wurde verloren; 6 Punkte sowie 6:6 Tore weist die Auswärtsbilanz auf. D. h.: Platz 6 in der "Auswärts-Tabelle".

Einsätze:
In den 11 Spielen wurden insgesamt 31 Spieler eingesetzt. Die meisten Einsätze - jeweils 10 - erreichten:
Martin Holl, Tobias Telle und Paul Kästner; gefolgt von Jonas Kirchner (9). Auf 8 Einsätze brachten es Christoph Reiber, Denny Brückner, Johannes Ludwig, Stephan Seyfarth und Carlo Bartholmeß.

Torschützen:
In die 22 erzielten Treffer teilen: 
Denny Brückner (4), Ovidiu Munteanu und Leon Harant (je 3), Jonas Kirchner und Christoph Reiber mit je 2. Je einen Treffer erzielten: Martin Holl, Paul Kästner, Tobias Telle, Anas Aniba, Carlo Bartholmeß, Peter Neubert, Remo Minks und 1 Eigentor.

 

Fairplay-Wertung:
Hier liegt die FSV-Reserve auf Platz 9. In den 11 Punktspielen erhielt die Akteure insgesamt 21 gelbe Karten, zwei Mal zogen die Schiedsrichter den gelb-roten Karton.

 

Das laufende Spieljahr wird am Samstag, den 23.03.2019 um 14:00 Uhr beim SV Einheit Legefeld fortgesetzt.

 

 


Zurück