Hygienekonzept für den Spielbetrieb

Tobias Simla, 26.10.2020

Hygienekonzept für den Spielbetrieb

Das Thüringer Bildungsministerium hat am Mittwoch, 08.07.2020, die Änderungsverordnung zur Thüringer Verordnung über die Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronaviruses in Kindertageseinrichtungen, Schulen und für den Sportbetrieb (ThürSARS-CoV-2-KiSSP-VO) unterzeichnet. Diese ist seit dem 16.07.2020 in Kraft. (Quelle: Homepage TFV) 

Sportveranstaltungen im Freien mit bis zu 200 Zuschauern werden dadurch wieder möglich. Voraussetzung ist ein vom zuständigen Gesundheitsamt genehmigtes Infektionsschutzgesetz, welches vom FSV GW Blankenhain erneut angepasst wurde und nun auch vom Gesundheitsamt bestätigt vorliegt. Dieses berücksichtigt u. a. einen kontrollierbaren Ab- und Zugang sowie geeignete Maßnahmen, die die Einhaltung des Mindestabstandes gewährleisten.

Voraussetzung für alle Spielerinnen und Spieler, um am Trainings- und Spielbetrieb teilzunehmen, ist weiterhin eine Erklärung zur Einhaltung der Infektionsschutzregeln. Diese gibt es sowohl für alle Erwachsenen ab 18 Jahren (Anlage 1) als auch für alle Jugendlichen/Kinder unter 18 Jahren (Anlage 2). Diese muss einmalig von jeder Spielerin/jedem Spieler ausgedruckt, unterschrieben und dem jeweiligen Übungsleiter zur 1. Trainings- oder Spielteilnahme übergeben werden. Ohne diese unterschriebene und abgegebene Erklärung ist eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb nicht möglich.

Wir bitten alle Spielerinnen und Spieler, Übungsleiter und Eltern sich das Hygienekonzept inkl. der darin enthaltenen Infektionsschutzregeln gründlich durchzulesen und stets einzuhalten. Besonders die Eltern unserer Nachwuchsspielerinnen und -spieler bitten wir um Information und Belehrung ihrer Kinder/ihres Kindes über die Infektionsschutzregeln.

Alle weiteren Informationen, inbesondere die Inhalte des Hygienekonzeptes, sowie die Erklärungen für die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen können Sie sich hier downloaden: Hygienekonzept und Anlagen

Bei Rückfragen steht Ihnen der Vorstand gern zur Verfügung.