Integration durch Sport

Generalprobe geglückt - 1. Mannschaft mit 4. Testspielsieg

Tobias Simla, 08.08.2022

Generalprobe geglückt - 1. Mannschaft mit 4. Testspielsieg

Auch das vierte und letzte Testspiel der Vorbereitung konnten die Blankenhainer für sich entscheiden. 5:3 ging die Partie am Ende gegen Zeulenroda aus. Mit Sorge, Schaft, Anding, Sonnet, Bartholmeß und Hörcher fehlten einige Stammkräfte, aufgrund der Breite des Kaders konnten diese "Löcher" aber gestopft werden.

Die Partie gegen den Landesklasse-Absteiger begann recht ausgeglichen. Beide Teams versuchten sich spielerisch nach vorne zu kombinieren. Einen Fehler in der 11. Minute nutzten die Gäste dann zur Führung. Ein Fehlpass ermöglichte Richard Grünler frei auf Schlussmann Bülling zu zu laufen und die Kugel dann auch zu versenken. Die Blankenhainer ließen sich davon nicht beeindrucken und hatten in der Folge nun mehr Spielanteile und auch mehrere Chancen. Viele davon wurden aber aufgrund von Abseitsstellungen auch aberkannt. So dauerte es bis zur 26. Minute, ehe der Ausgleich fiel. Nach einem Eckball kommt der Ball erneut auf die Außenbahn, wo sich Simla in Kombination mit Kraft doch noch in den 16er durchtanken kann und im 5m-Raum Patrick Hause freistehend bedienen kann. Die kurze Distanz für seinen Treffer stellte dann keine große Hürde mehr dar. Auch die in der 37. Minute erzielte Führung für Grün-Weiß fiel nach einem Eckball. Dieser konnte erst abgewehrt werden, sodass Knappe im Rückraum das Leder aufs Tor bringen wollte, jedoch abgefälscht bei Förster landete und dieser dann die Kugel neben den Pfosten ins Netz schob. Noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhten die Blankenhainer auf 3:1, nachdem Förster Hause mit einem tollen Pass in Szene setzte und dieser seinen Doppelpack schnürte. Weitere Chancen gab es für Kraft (Querlatte), Hause (knapp drüber) und Simla per Freistoß (knapp vorbei).

Mit Wiederanpfiff legten die Hausherren gleich offensiv wieder los und kamen nach schöner Flanke von Knappe, wobei in der Mitte dann ein Zeulenrodaer Spieler die Kugel ins eigene Netz verfrachtete, zum 4:1. Nun kam analog zum letzten Spiel wieder etwas der Schlendrian ins Blankenhainer Spiel, die Ordnung passte in der Defensive nicht mehr so ganz. So kamen die Gäste in Minute 65 zum 4:2. Nach Flanke von Außen stand erneut Grünler komplett frei an der 5m-Raum-Kante und köpfte ein. Ein weiteres Eigentor der Gäste sollte aber dann in Minute 69 die Vorentscheidung herbeiführen. Erneut nach Flanke von Außen machten sie die Kugel wieder selbst rein. Den Schlusspunkt setzte dann Gäste-Stürmer Grünler in Minute 73 mit seinem 3. Treffer nachdem er erst am eingewechselten Unrein scheiterte, im Nachschuss dann aber das 5:3 erzielte.

Mit dieser insgesamt sehr positiven Vorbereitung starten die Blankenhainer am kommenden Samstag nun in die Kreisoberliga-Saison und sind am 13.08. zum 1. Spieltag zu Gast in Gräfenroda.

Aufstellung:
Bülling (75. Unrein) - Knappe (60. Sokolov), Simla, Römer, Meister - Förster (46. T. Telle), Minks - K. Stephan (60. Boy), P. Hause (60. Schön), Kraft - C. Kühnemund