Integration durch Sport

Keine Hallenmeisterschaften in der Saison 2022/23

Volker Anding, 18.09.2022

Keine Hallenmeisterschaften in der Saison 2022/23

Der KFA Mittelthüringen informierte jüngst, dass aufgrund zu vieler Unwegbarkeiten in diesem Spieljahr keine Hallenmeisterschaften durchgeführt werden. Die Vereine können aber jederzeit eigene Hallenturniere austragen.

Hier der Wortlaut, wie wir ihn von der Homepage des KFA Mittelthüringen entnommen haben:
"Der Kreisfußballausschuss Mittelthüringen hat sich in seiner kürzlich durchgeführten Sitzung final entschieden, in diesem Spieljahr erneut keine Hallenkreismeisterschaften (HKM) in allen Altersklassen durchzuführen.

Wir bedauern dies sehr, sehen darin jedoch den einzig sinnvollen Schritt, da die vielen negativen Begleitumstände (Corona-Situation, Energiekrise, differierte Einordnung von den unterschiedlichen Körperschaften im KFA-Gebiet) die Organisation der umfangreichen HKM mit meist über 40 Turniertagen unmöglich machen.

Alle Vereine, welche die Möglichkeit haben, eigene Hallenturniere auszutragen, können dies natürlich auch tun und wir freuen uns darüber."

Quelle: Homepage KFA Mittelthürungen