FSV Grün-Weiss Blankenhain e.V.

F-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 17.ST (2016/2017)

FSV GW Blankenhain   TSV 1865 Langewiesen II
FSV GW Blankenhain 7 : 1 TSV 1865 Langewiesen II
(2 : 1)
F-Junioren   ::   Kreisliga   ::   17.ST   ::   28.05.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Yannic Noah Kaufmann, 2x Simon Semmler, Torge Huskobla

Assists

2x Selina Kerner, 2x Yannic Noah Kaufmann, Simon Semmler

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (3.min) - Yannic Noah Kaufmann (Selina Kerner)
1:1 (10.min) - TSV 1865 Langewiesen II
2:1 (13.min) - Yannic Noah Kaufmann (Selina Kerner)
3:1 (24.min) - Simon Semmler (Yannic Noah Kaufmann)
4:1 (26.min) - Torge Huskobla
5:1 (32.min) - Yannic Noah Kaufmann
6:1 (34.min) - Simon Semmler (Yannic Noah Kaufmann)
7:1 (37.min) - Yannic Noah Kaufmann (Simon Semmler)

Letztes Heimspiel der F - Junioren

Zu erst möchten wir uns bei Selina und Nils bedanken, die kurzfristig die F - Junioren unterstützen. Bei wunderschönen Fussballwetter gastierte die TSV Langewiesen im Lindenstadion. Man wollte das Hinspiel das wir 2:0 verloren hatte im letzten Heimspiel natürlich wieder gerade rücken. Doch die Vorzeichen standen nicht so gut einige Spieler waren nicht da oder erkrankt. Ein Anruf bei Fam. Henschel und ein kurzes Gespräch mit Selina und beide halfen aus. Danke, Jetzt zum Spiel und man legte los wie die Feuerwehr nach 3.min schoss Yannic das 1:0 nach guter Vorarbeit von Selina , in der 10. min der Ausgleich. Aber keine 3.min später schoss Yannic uns wieder in Führung und wieder war es Selina die einen schönen Pass spielte . Halbzeitstand 2:1, auch die zweite gehörte Blankenhain. Es waren gerade drei Minuten gespielt und Simon erhöhte auf 3:1 diesmal legte Yannic für Simon vor. 26. min Tornummer 4 erzielt durch Torge , 32.min Tor geschossen durch Yannic. 2.minuten später wieder Simon und in der 37.min erzielte Yannic das 7:1nach Vorlage von Simon. Wir hatten durchaus noch Möglichkeiten das Ergebnis hoch zu schrauben wenn Yannic nicht so eigensinnig gewesen wäre . Mein persönliches Fazit vor dem letzten Spiel:  Wir haben die letzten Spiele eine starke und spielerrische Mannschaft gesehen die ihre Tore herraus gespielt hat , wenn wir die Spiele uns anschauen wo einige Spieler erkrankt oder verletzt gewesen waren. Wäre Platz 5 in der Staffel möglich gewesen. Besonders hat  Adrian, Albert und Massimo in dieser Saion einen Schritt nach vorne gemacht. Aber auch der Rest der Mannschaft ist auf einen guten Weg.


Quelle: Maik Kaufmann
Zurück