FSV Grün-Weiss Blankenhain e.V.

B-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 20.ST (2017/2018)

SG TSV 1864 Magdala   VfB Oberweimar
SG TSV 1864 Magdala 6 : 1 VfB Oberweimar
(5 : 0)
B-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   20.ST   ::   26.05.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Manuel Staatz, 2x Valentino Schreff, 2x Carlo Bartholmeß

Assists

3x Manuel Staatz, Ben Neefe, Carlo Bartholmeß, Till Berger

Zuschauer

45

Torfolge

1:0 (1.min) - Manuel Staatz (Carlo Bartholmeß)
2:0 (8.min) - Valentino Schreff (Ben Neefe)
3:0 (12.min) - Valentino Schreff (Manuel Staatz)
4:0 (19.min) - Carlo Bartholmeß (Manuel Staatz)
5:0 (37.min) - Carlo Bartholmeß (Manuel Staatz)
6:0 (43.min) - Manuel Staatz (Till Berger)
6:1 (47.min) - VfB Oberweimar

Drei Doppelpacker sichern die Tabellenführung

Am gestrigen Samstag gab es in der Rolf-Kreißl-Sportstätte das nächste Spitzenspiel zu sehen. Zu Gast beim Tabellenführer war der VfB Oberweimar. Im Hinspiel standen die Vorzeichen genau anders herum. Damals, am 29.10.2017  war der VfB Oberweimar Tabellenführer und nach 80 gespielten Minuten konnte die Bartholomes-Elf durch ein 2:8 Kantersieg erstmals die Tabellenführung übernehmen und hat sie bis heute inne.  Nehmen wir es vorweg, auch nach diesen achtzig Minuten konnten unsere Jungs voll und ganz überzeugen und wiesen den VfB in ihre Schranken. Mit 6:1 fertigten die Bartholomes-Schützlinge den Tabellenvierten ab und konnten die Tabellenführung behaupten. Drei Doppelpacker geben sich hierbei die Ehre und zudem lief unsere Torfabrik auf HOCHTOUREN!!!!! Bereits nach 60 Sekunden steht es 1:0. Carlo Bartholmeß bedient Manuel Staatz und Manu versenkt sein Lieblings-Spielzeug im Kasten zur Führung. In der achten Minute legt Ben Neefe den Ball auf Valentino Schreff und trifft zum 2:0. In der 12 Minute bedient Manuel Staatz  den mitgelaufenen Valentino Schreff und Valle macht seinen Doppelpacker perfekt. In der 19 Minute legt wieder Manuel Staatz auf. Dieses Mal auf Carlo Bartholmeß und Carlo trifft zum 4:0. Nun sind unsere Jungs auf Betriebstemperatur.In der 30 Minute vergibt Carlo Bartholmeß einen Riesen zum 5:0. Aber nur sieben Minuten später schnürt auch Carlo Bartholmeß seinen Doppelpacker zum 5:0. Die Vorarbeit kam wiederum von Manuel Staatz. Und Manuel Staatz sicherte sich mit seinem 6:0 ebenfalls seinen Doppelpacker. Die Vorarbeit kam von Mittelfeld-Regisseur Till Berger. Der VfB kam in der 47 Minute noch zum 6:1 durch Julius Kaiser. Nun wartet auf unsere Jungs ein Doppelspieltag. Am Freitag reisen wir zum FC Einheit Rudolstadt und am Sonntag zum BSC Apolda. 


Quelle: Riccardo Bartholmeß

Fotos vom Spiel


Zurück