Die Löwen sind und bleiben der Zuschauermagnet im Kreis

Riccardo Bartholmeß, 22.07.2017

Die Löwen sind und bleiben der Zuschauermagnet im Kreis

Auch wenn dieses Spieljahr für unsere erste Männermannschaft nicht ganz so optimal und wie die Jahre zuvor sportlich erfolgreich verlaufen ist, so sind die “Grün-Weißen Löwen“ auch in dieser Saison Zuschauermagnet Nummer 1 im Kreis !!!!  So ist das halt in der "Löwenfamilie", .. in guten wie in schlechten Zeiten !!!!! Der Verein kann sich auf seinen "ZWÖLFTEN MANN" absolut verlassen. So bedankte sich die Mannschaft, das Trainerteam und der Vorstand im letzten Heimspiel bei seinen Fans für ihre "Treue" und zuverlässige Unterstützung. Zu den Pfichtspielen der Grün-Weißen in der Saison 2016/2017 strömten insgesamt 3132 Zuschauer in die Stadien. Allein zu Hause, im heimischen Lindenstadion begrüßten die Löwen 1665 Zuschauer. Auswärts besuchten  unsere Mannschaft dagegen 1467 Zuschauer. Das Topspiel in der Fremde war bei der TSG Kaulsdorf mit 140 Zuschauern und zu Hause gegen die Traktoristen aus Teichel mit 150 Fans. Blickt man zu  unseren Ligakonkurenten und Aufsteiger in die KOL dem FC Einheit Bad Berka, so sahen in der Saison 2016/2017 die Kurstädter insgesamt nur 1859 Zuschauer. Bei Heimspielen waren es 932 Zuschauer die den Aufsteiger im Ilmtal-Stadion besuchten. Auswärts waren es 927 Zuschauer. Der "Wahre Besucher" unterstützt halt seine Mannschaft zu den Spielen und dies waren eben 3132 in dieser Saison. Somit bedanken sich die Löwen bei ihren Fans und hoffen natürlich auf eure volle Unterstützung im Spieljahr 2017/2018.

 

Mit "Grün-Weißen Grüßen"

Riccardo Bartholmeß

Vorstandsvorsitzender

FSV Grün-Weiß Blankenhain e.V.