Drei Blankenhainer-Löwen in der FuPa-Elf der Woche

Riccardo Bartholmeß, 04.11.2020

Drei Blankenhainer-Löwen in der FuPa-Elf der Woche

Nach spektakulären 90 gespielten Minuten weisen die Misewitsch-Schützlinge den Staffelfavoriten Kirchheim mit 7:1 in die Schranken. Der einfache Locke, der zweifache Schröder und der dreifache Berger schaffen den Sprung in die FuPa-Elf der Woche. Erwähnenswert hierbei ist, dass "Capitano" Tobias Schröder nach langer Verletzungspause sein erstes Spiel für seine Mannschaft absolvierte. Unter dem Motto,...er kam, sah und siegte!!!! Mit zwei Treffern und drei Vorlagen  verhalf "Ali" sprichwörtlich seiner Mannschaft zum Kantersieg. Erik Locke eröffnete den Grün-Weißen Torreigen und Edeltechniker Till Berger steuerte drei Treffer hinzu. Glückwunsch an die Nominierten in die FuPa-Elf der Woche!!!

 


Quelle:Riccardo Bartholmeß