Integration durch Sport

1.Männer : Spielbericht

Vereinsbrauerei - Pokal
2.Runde - 24.09.2022 15:00 Uhr
FSV GW Blankenhain   SG Haarhausen
FSV GW Blankenhain 1 : 0 SG Haarhausen
(0 : 0)

Spielstatistik

Tore

Carlos Kühnemund

Assists

Carlo Bartholmeß

Zuschauer

63

Torfolge

1:0 (86')Carlos Kühnemund (Carlo Bartholmeß)

Kühnemund Jr. schießt Grün-Weiß eine Runde weiter

Die Grün-Weißen Fans sahen am Samstag eine deutlich andere Körpersprache ihrer Mannschaft zu den beiden letzten Partien. Personell musste das Trainerteam dieses Mal auf Anding, Minks, Meister und Knappe verzichtet werden.

Das Spiel war über die gesamte Spieldauer hinweg ausgeglichen, Großchancen waren gerade im 1. Durchgang eher Mangelware. Die einzigen Höhepunkte hatten hierbei die Blankenhainer, wobei zwei Abschlüsse von Sebastian Förster nach Eckbällen jeweils noch auf der Linie geklärt werden konnten. Beide Abwehrreihen agierten ansonsten sehr konzentriert, wodurch es dann auch torlos in die Halbzeit ging.

Der 1. Höhepunkt im zweiten Durchgang war zugleich ein Schockmoment für die Hausherren, denn ca. in der 60. Spielminute gab es Strafstoß für Haarhausen. Aber zum Glück zeigte der Schütze Nerven und schoss am rechten Pfosten vorbei. Davon wach gerüttelt waren die Blankemhainer nun wieder auf dem Posten. Da in der Folge die großen Chancen wieder ausblieben, stellten sich wohl fast alle schon auf eine Verlängerung ein. Bartholmeß hatte zwar zweimal hintereinander auf der rechten Seite Abschlussmöglichkeiten, verfehlte aber jeweils den Kasten. Wenig später brachte auch keiner mehr den Fuß an den Ball, nachdem Boy eine scharfe Hereingabe in den 5m-Raum brachte. Die Gäste setzten dann ca. in Minute 80 ein Ausrufezeichen mit einem Schuss ans Außennetz. In der 86. Minute sollte dann aber doch noch der Treffer des Tages zugunsten der Grün-Weißen fallen. Nach einem wiedererkämpften Ball von Bartholmeß landete der Ball dann in Richtung Gäste-Tor, wobei sich ein Gäste-Verteidiger etwas verschätzte, sodass Carlos Kühnemund sich den Ball an diesem vorbeilegen konnte und danach im Abschluss eiskalt blieb und die Blankenhainer zum jubeln brachte. In den letzten Minuten warfen die Gäste samt Torhüter nun nochmal alles nach vorn. Nun rückte der bislang noch nicht geforderte Christian Bülling in den Mittelpunkt, der nach einem Abschluss aus dem 16er heraus, die knappe Führung festhielt. Auch der eingewechselte Alexander Sokolov blockte beim darauffolgenden Eckball einen Kopfball entscheidend ins Aus ab, und verhinderte so mit einen späten Ausgleichstreffer. Danach war aber auch endlich Schluss und die Löwen konnten den Einzug in die nächste Pokalrunde feiern. 


Fotos vom Spiel


22.09.2022, Volker Anding

Vollgas ist schon im ersten Pokalspiel gegen Haarhausen notwendig

Während sich einzelne Kreisoberligisten beim Start in den laufenden Pokalwettbewerb noch bei einem Vertreter der 1. Kreisklasse oder einem Kreisligisten „warmlaufen“ können, heißt es für die Grün-Weißen gleich Vollgas geben, wenn man nicht schon im ersten Pokalspiel das Aus hinnehmen will.

Zu Gast im Blankenhainer Lindenstadion ist am Samstag, den 24.09.2022, der Ligakonkurrent SG Wachsenburg Haarhausen. Der Gast ist optimal in die neue Saison gestartet, nimmt nach 6 Spielen Platz 2 der Tabelle ein und unterstreicht mit 24 erzielten Treffern seine Offensivstärke, die in der KOL Mittelthüringen seinesgleichen sucht. Der FSV liegt mit 9 Punkten auf Platz 8.

Auf die Hausherren wartet zweifelsohne ein hartes Stück Arbeit und gegenüber den beiden letzten Partien muss in Sachen Einsatz und unbedingtem Willen schon zugelegt werden.

Leiter der Partie ist Paul Fuhrmann (Erfurt), Anpfiff um 15:00 Uhr.