Integration durch Sport

2.Männer : Spielbericht

1.Kreisklasse
3. Spieltag - 17.09.2022 15:00 Uhr
FSV GW Blankenhain II   VfB Oberweimar
FSV GW Blankenhain II 1 : 2 VfB Oberweimar
(1 : 1)

Spielstatistik

Tore

Carlos Kühnemund

Gelbe Karten

Paul Kästner

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (43')VfB Oberweimar
1:1 (44')Carlos Kühnemund per Weitschuss
1:2 (59')VfB Oberweimar per Kopfball

Standardsituation entscheidet am Ende ein ausgeglichenes Spiel

Am Samstag empfing die 2. Mannschaft den Aufsteiger aus Oberweimar. Obwohl man die mit einer starken Gästemannschaft rechnete, war mindestens ein Punkt das erklärte Ziel.
Von Beginn an zeigte das Team von René Semmler eine beherzte Leistung. Es entwickelten sich auf beiden Seiten zahlreiche Chancen, es fehlten aber wie in den Vorwochen immer ein paar Zentimeter. um einen Treffer bejubeln zu können. Die größte Chance im 1. Abschnitt hatte Götschelt, sein Schuss verfehlte den Pfosten denkbar knapp. Als sich scheinbar alle schon auf den 0:0 Pausenstand eingestellt hatten, erzielte Oberweimar noch das 0:1. Disen Dämpfer kurz vor der Halbzeit, wollte man nicht auf sich sitzen lassen. Direkt nach dem Anstoß sah Carlos Kühnemund, dass der Gästekeeper auf der Strafraumgrenze stand und erzielte von der Mittellinie den vielumjubelten Ausgleichstreffer mit einem Tor des Monats.

Auch in der 2. Halbzeit zeigte gab es Chancen für beide Teams. Ein Lupfer der Hausherren landete am Innenpfosten und wollte von dort aus einfach nicht ins Tor - wenn man kein Glück hat und dann auch noch Pech dazu kommt...
Besser machten es die Gäste, sie nutzten eine fehlerhafte Zuordnung beim Eckball eiskalt aus und gingen nach einer Stunde wieder in Führung. In der Folge versuchte Grün-Weiß alles um weitere Tormöglichkeiten zu erspielen, aber letztendlich reichte es einfach nicht. 

Hier wäre zumindest ein Punktgewinn verdient gewesen.
Auf der kämpferischen Leistun kann man aber aufbauen und muss bei den kommenden Aufgaben nun endlich die fehlenden Punkte einfahren.


Vorbericht zum Spiel