Integration durch Sport

2.Männer : Spielbericht

1.Kreisklasse
2. Spieltag - 11.09.2022 15:00 Uhr
FSV GW Blankenhain II   SpVgg Kranichfeld
FSV GW Blankenhain II 1 : 3 SpVgg Kranichfeld
(1 : 2)

Spielstatistik

Tore

Oliver Götschelt

Assists

Max Knabe

Gelbe Karten

Carlos Kühnemund, Oliver Götschelt

Zuschauer

70

Torfolge

0:1 (14')SpVgg Kranichfeld
1:1 (27')Oliver Götschelt per Kopfball (Max Knabe)
1:2 (39')SpVgg Kranichfeld
1:3 (65')SpVgg Kranichfeld

Zu viele Fehler brachten die Grün-Weißen auf die Verliererstraße

Nach den beiden Auftaktniederlagen hatte sich die 2. Mannschaft einiges vorgenommen, stand nach 90 Spielminuten aber erneut mit leeren Händen da. Der Gast aus Kranichfeld nutzte in erster Linie individuelle Fehler eiskalt aus und gelang so auf die Siegerstraße.

Die Partie begann ohne großes Abtasten, beide Seiten waren auf ein frühes Tor aus. Nachdem Kranichfelds Kapitän David Schultze in der 14. Minute nicht konsequent bedrängt wurde und er sich in guter Schussposition sah, fackelte er nicht lange und haute das Leder aus 20 m in die Maschen; keine Chance für Blankenhains Torwart Patrice Schumann. Der FSV agierte fortan etwas energischer und kam in der 27. Minute zum Ausgleich. Kapitän Max Knabe brachte einen Freistoß in den 5-m-Raum und da stand Oliver Götschelt goldrichtig und köpfte zum 1:1 ein. Doch noch vor dem Seitenwechsel brachte ein erneuter Ballverlust und ein unbeherztes Eingreifen vor dem eigenen 16er den Gast erneut in Führung. Steven Schröder haute aus spitzem Winkel den Ball an den zweiten Innenpfosten und von da sprang er ins Tor (39.).

Vom Gastgeber erwartete man mit Wiederanpfiff eine entsprechende Reaktion, doch der unbedingte Wille war nicht bei allen erkennbar. Nach einer Ecke der Kranichfelder stand David Schultze mutterseelenallein vor dem Tor von Patrice Schumann und nickte zum 1:3 ein. Alle Bemühungen auf den Anschlusstreffer, geschweige einen Punktgewinn, liefen ins Leere.


Vorbericht zum Spiel