2.Männer : Spielbericht 1.Kreisklasse, 3.ST

FSV GW Blankenhain II   FC Einheit Bad Berka II
FSV GW Blankenhain II 1 : 2 FC Einheit Bad Berka II
(0 : 2)
2.Männer   ::   1.Kreisklasse   ::   3.ST   ::   20.09.2020 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Oliver Götschelt

Gelbe Karten

Oliver Götschelt, Max Knabe, Jonas Kirchner, Lucas Telle

Torfolge

0:1 (31.min) - FC Einheit Bad Berka II
0:2 (36.min) - FC Einheit Bad Berka II
1:2 (90.min) - Oliver Götschelt per Elfmeter

Niederlage im "kleinen" Derby - Anschlusstreffer von Götschelt kam zu spät

Das „kleine Derby“ zwischen den beiden Kreisoberliga-Reserveteams ging in diesem Spieljahr an den FC Einheit Bad Berka.

Bedingt durch das zeitgleiche Spiel der ersten Mannschaft und dem Ausfall mehrerer Stammkräfte (Schröder, Kästner, T. Telle und Aniba) musste GW-Trainer Robert Misewitsch erneut auf mehreren Positionen umstellen.

Beide Mannschaften konnten über die 90 Spielminuten nach vorn nur wenige Nadelstiche setzen. Die beiden Treffer der Gäste in der 31. und 36. Spielminuten resultierten aus individuellen Fehlern, obwohl die Abwehr ansonsten nicht so schlecht agierte, das Offensivspiel aber nicht ankurbeln konnte. So wurde von hinten heraus mit hohen und weiten Bällen gearbeitet, welche von der gegnerischen Abwehr meist postwendend geklärt wurde. Das war aber hüben wie drüben der Fall.

Im Zentrum waren es Till Berger und Erik Locke, die recht sicher und mit viel Übersicht agierten, doch weder auf den Außenbahnen noch im Sturm fanden sie ihre Mitspieler, die sie erfolgreich in Szenen hätten setzen können.

Mit Wiederanpfiff wurde Kapitän Oliver Götschelt in den Angriff beordert. Er konnte dort für deutlich mehr Unruhe sorgen, agierte aber oft zu übermotiviert und kam letztlich kaum zum Abschluss. So wurde auch im zweiten Abschnitt kaum Torgefahr erzielt. Der Anschlusstreffer, der aus einem Elfmeter in der Nachspielzeit (90. + 4) resultiert, kam definit zu spät.

CS


16.09.2020, Volker Anding

Kleines Derby steigt am Sonntag

Für die Blankenhainer Reserve steht am kommenden Sonntag noch einmal ein Heimspiel auf dem Plan. Die 2. Mannschaft des FC Einheit Bad Berka ist zu Gast und in diesem kleinen Derby wollen die Hausherren an die gute spielerische Leistung der Vorwoche (5:2-Sieg gegen Hopfgarten) anknüpfen, um sich im Mittelfeld der Tabelle festzusetzen.

Die Gäste, die von den Ex-Blankenhainern Tim Valentin Knappe und Mario Berg betreut werden, haben die beiden Auftaktspiele in die neue Saison verloren und stehen schon etwas unter Druck und werden alle Register ziehen, um nicht als Verlierer den Platz zu verlassen.

Die beiden Reserve-Teams spielen seit 2015/16 gemeinsam in der 1. Kreisklasse. In dieser Zeit gab es für den FSV 2 Heimsiege und 3 Remis.

Anstoß am Sonntag, den 20.09.2020 ist um 15:00 Uhr; geleitet wird das Spiel von Ingo Weber (Niederzimmern).